JTL-Wawi

ERP-System & E-Commerce-Lösungen aus einer Hand

Eine reibungslose, klar strukturierte und möglichst unkomplizierte Warenwirtschaft ist im heutigen Onlinehandel maßgeblich für effiziente Workflows und entsprechend langfristige Erfolge. Ein seit vielen Jahren bewährtes System für E-Commerce-Abläufe ist JTL-Wawi (Wawi für Warenwirtschaft). Was hat es mit dieser Software auf sich und vor allem: Was macht JTL-Wawi so beliebt? 

JTL-Wawi ein mächtiges Tool für Onlinehändler

Das Warenwirtschaftsprogramm JTL-Wawi ist eine kostenfreie Windows-Software, die speziell auf den Onlinehandel und all seine vielfältigen Arbeitsprozesse ausgerichtet ist. Ihr Vorteil: Sie ist für alle relevanten Vertriebswege einsetzbar und bietet eine Fülle an zusätzlichen Funktionen und Erweiterungen, die sich bei anderen Warenwirtschaftssystemen oft nur mit hohen Kosten nachrüsten lassen. So verfügt JTL-Wawi über eine bidirektionale Anbindung an bekannte Shopsysteme, Logistiker oder Marktplätze wie Amazon und eBay. Darüber hinaus lässt sich die Software sogar um eine professionelle Lagerverwaltung erweitern, mit der Sie Artikel, Sendungen, Lieferanten oder Lieferscheine einfach und zentral steuern können.
Für Sie als Unternehmer bedeutet das nicht nur eine enorme Zeitersparnis, sondern auch eine übersichtlichere und bequemere Steuerung sämtlicher Verkaufskanäle Ihres Onlinehandels – unabhängig davon, ob Sie Ihre Produkte über einen Onlineshop, über Verkaufsplattformen oder über beides vertreiben. Dank des breitgefächerten und flexiblen Funktions-Pools ist JTL-Wawi individuell anpassbar und bietet somit eine raffinierte und leistungsstarke All-in-One-Lösung für kleine, mittelständische und größere Unternehmen. 

Was kostet JTL-Wawi?

Die professionelle Warenwirtschaftssoftware lässt sich ohne Registrierung für Windows-Systeme herunterladen und ist kostenlos für den Einsatz in Ihrem Onlinehandel nutzbar. Mit wachsendem Auftragsvolumen und steigender Unternehmensgröße bieten sich möglicherweise weitere Zusatzfunktionen aus der JTL-Produktfamilie an, die Sie kostenpflichtig erwerben können – zu fairen und gestaffelten Preisen.
Versteckte Kosten gibt es nicht. Für Neueinsteiger oder kleine Händler ist JTL-Wawi ohne zusätzliche Module in der Regel vollkommen ausreichend. Alles darüber hinaus wächst mit Ihrem Unternehmenserfolg: Sie zahlen also nur das, was Sie wirklich benötigen.

Die JTL-Produktfamilie – Module und Funktionen von JTL-Wawi

JTL-Wawi ist das bekannteste und erfolgreichste Produkt der JTL-Software GmbH. Das Kernstück des Unternehmens ist seit seinem Release in den späten 2000er Jahren eindrucksvoll gewachsen. Bevor wir näher auf die einzelnen Module und Funktionen eingehen, möchten wir Ihnen zunächst eine Übersicht über die Produktfamilie rund um JTL-Wawi vorstellen:

Wie Sie sehen, lässt sich JTL-Wawi mit vielen optionalen Modulen erweitern, wenn Sie beispielsweise einen Drittshop anbinden oder Ihre Logistik outsourcen wollen. Im Kern bietet Ihnen die Software jedoch alles, was Sie für eine effiziente Warenwirtschaft benötigen – und das vollkommen kostenlos. JTL-Wawi übernimmt Ihre Kundenverwaltung, Sortimentspflege, Finanzbuchhaltung und vieles mehr. Darüber hinaus beinhaltet die Software vier praktische Tools, welche Ihnen dabei helfen, Prozesskosten zu optimieren und Arbeitsabläufe zu automatisieren. Diese sind:  
  • JTL-Workflows: Ein unverzichtbarer Helfer, um zeitraubende Prozesse bei der Auftragsabarbeitung zu automatisieren und Routineaufgaben zu optimieren.
  • JTL-Ameise: Dieses Tool ist für den Import und Export von Daten zuständig. Alle Daten, die Sie in JTL-Wawi verwalten, werden zentral in einer Microsoft-SQL-Datenbank gespeichert. JTL-Ameise kann dabei große Datenmengen per CSV/Excel-Datei in die Wawi importieren oder exportieren, ohne auf die SQL-Datenbank zugreifen zu müssen.
  • JTL-Packtisch+: Der JTL-Packtisch erleichtert sämtliche Arbeiten rund um Versand und Retoure. Mit dieser Software können Sie die Aufträge direkt im Lager packen und alle benötigten Versanddokumente (Lieferschein, Versandlabel, Rechnung) ausdrucken.
  • JTL-Worker: JTL-Worker ermöglicht eine Datensynchronisation in Echtzeit. So sind Sie immer auf dem aktuellen Stand und können schnell auf Änderungen reagieren.
Mit den erweiterbaren Modulen JTL-Shop, JTL-Connector und JTL-eazyAuction können Sie Onlineshops, Fremdshopsysteme (zum Beispiel Gambio oder Shopware) sowie Marktplätze anbinden und zentral über die Software steuern. Mit JTL-ShippingLabels, JTL-WMS und JTL-Fulfillment Network stehen zusätzliche Funktionen für vereinfachte Lager- und Versandprozesse zur Verfügung.

JTL-Shop: Wawi mit Onlineshop verknüpfen

Gestalten Sie Ihren eigenen JTL-Onlineshop und verwalten Sie alle Produkt- und Kundeninformationen über JTL-Wawi. JTL-Shop verwendet das Template-System „Smarty“, welches Sie mit einer Auswahl von 16 weiteren Designs individuell anpassen können. Selbstverständlich sind alle Designs responsiv und somit für Tablets und Mobilgeräte optimiert. Außerdem stellt Ihnen JTL-Shop viele essenzielle SEO-Einstellungen für URLs, Seitentitel, Metadaten oder Bild-Attribute zur Verfügung, damit Ihr Shop perfekt für Suchmaschinen ausgerüstet ist. Ebenfalls dabei: Statistiken. JTL-Shop beinhaltet zahlreiche Optionen, um Besucherzahlen, Umsätze, Coupons oder Bestellhistorie auf einen Blick zu erfassen und auszuwerten. Auch die Kundenherkunft können Sie schnell und einfach in Erfahrung bringen, um Suchmaschinen-Werbung und SEA zu optimieren.
Ein weiterer Vorteil von JTL-Shop: Mit versionierten Plugins von JTL und Partnern kann der Onlineshop auch um externe Lösungen wie Google Shopping, PayPal oder BillPay erweitert werden – selbst bei laufendem Betrieb.

Ist Ihr gewünschtes Plugin noch nicht vorhanden, helfen wir gerne weiter.

Sprechen Sie uns einfach zum Thema Plugin-Erstellung an.

JTL-Connector: Wawi mit Drittshops verknüpfen

Falls Sie ein Shopsystem von einem Drittanbieter nutzen, können Sie JTL-Wawi über die Schnittstelle JTL-Connector anbinden – oder natürlich umgekehrt. Das Modul bietet Ihnen vorgefertigte, kostenlose Connectoren für Standardshops wie Gambio, Shopware, WooCommerce, Shopify oder PrestaShop. Sollte Ihr Anbieter nicht dabei sein, haben Sie dank des quelloffenen Sourcecodes immer noch die Möglichkeit eine eigene Schnittstelle zu programmieren.
Die Standard-Connectoren sind für alle Onlineshops ideal, bei denen keine individuellen Anpassungen gemacht werden müssen. Sie verknüpfen lediglich die Standardfunktionen des Shops mit JTL-Wawi. Wenn Sie individualisierte Drittshops mit JTL-Wawi verbinden wollen, sind Anpassungen natürlich essenziell. Dafür bietet JTL-Connector ein eigenes Plugin-System, mit dem Sie Ihre Daten und Funktionen zwischen den Systemen übermitteln können.

JTL-eazyAuction: Wawi mit Amazon und eBay verknüpfen

Kleine wie große Onlinehändler wissen, dass die beiden Marktplätze Amazon und eBay weltführend und deshalb von entscheidender Bedeutung für den E-Commerce sind. Das Modul JTL-eazyAuction befähigt Sie, Ihre Produkte direkt aus der Warenwirtschaft in Amazon und eBay zu verkaufen. Sowohl die Angebotserstellung als auch die Abwicklung werden über JTL-Wawi vorgenommen, sodass Sie die Marktplätze nicht mehr einzeln, sondern komplett zentral über Ihre Warenwirtschaft verwalten können. Die folgende Grafik veranschaulicht die verschiedenen Funktionen, die Ihnen JTL-eazyAuction für Amazon und eBay zur Verfügung stellt:

Das Zusatztool JTL-Repricer, welches explizit für die Anknüpfung an Amazon entwickelt wurde, hilft Ihnen zudem bei der automatischen Preisanpassung, damit Sie der günstigste und attraktivste Anbieter auf Amazon bleiben. Dafür prüft JTL-Repricer regelmäßig Ihre Preise und reagiert sofort auf Änderungen bei Ihrer Konkurrenz. Auf diese Weise steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Sie die begehrte Buy Box gewinnen.
Bei kleineren Marktplätzen wie real.de, Etsy oder idealo.de erfolgt die Verknüpfung an JTL-Wawi über Unicorn2, was aber genauso einfach funktioniert.

JTL-ShippingLabels: Versandprozesse optimieren

JTL-Wawi ist zwar bereits mit allen notwendigen Funktionen im Lager- und Versandbereich ausgestattet, lässt sich aber mit JTL-ShippingLabels noch weiter optimieren. Im Fokus des Anbindungsmoduls steht ein vereinfachter Datenaustausch zwischen Händler und Logistiker, um Versandetiketten auftragsgenau drucken zu können.
JTL-ShippingLabels überträgt die Daten aus Ihrer Wawi über eine Web-Schnittstelle an den jeweiligen Logistiker, beispielsweise Hermes, DHL oder DPD. Damit werden Versand- und Retourelabel automatisiert und direkt während des Packprozesses erstellt. Neben Standardpaketen sind natürlich auch weitere Versandarten wie Expressversand oder Einschreiben inbegriffen. Im Übrigen ist JTL-ShippingLabels im Standardumfang von JTL-Wawi enthalten und somit kostenlos nutzbar. Wir können Ihnen dieses Modul sehr ans Herz legen, da es Ihnen schon vom ersten Tag an eine Menge Zeit und Arbeit abnimmt.

JTL-WMS: Lagerverwaltung optimieren

Die Lagerverwaltung JTL-WMS komplettiert Ihre Warenwirtschaft und ist speziell für den Onlinehandel ausgelegt. Sie umfasst die Optimierung von Wareneingang und -ausgang, sorgt für eine effiziente Lagerplatzverwaltung und regelt interne Lagerbewegungen wie Umbuchungen oder Inventuren. JTL-WMS bietet Ihnen vier Versandprozesse, die Sie flexibel wechseln oder sogar kombinieren können: EazyShipping, Versandboxen, Rollende Kommissionierung und Mobiler Packtisch. Die Auswahl des bestgeeigneten Versandprozesses hängt maßgeblich von der Größe und Anzahl der zu versendenden Waren ab.
Sehr beliebt ist JTL-WMS für seine vereinfachte, wegeoptimierte Kommissionierung mit automatisch erzeugten Picklisten. Entsprechende Picklistenvorlagen werden von JTL gestellt, können aber auch selbst angefertigt und konfiguriert werden. Die Lagerverwaltung kann Ihre Aufträge sogar vorkommissionieren, teilliefern oder nach Dringlichkeit priorisieren, was Ihnen eine hohe Flexibilität bei der Auftragsverarbeitung verleiht.

JTL-Fulfillment Network: Lagerprozesse outsourcen oder selbst Fulfiller werden

Für manche Onlinehändler kann es sich durchaus lohnen, ihre Logistik an Fulfillment-Dienstleister auszulagern, um den Gesamtprozess weiter zu beschleunigen und Kosten einzusparen. Zu diesem Zweck wurde das JTL-Fulfillment Network geschaffen: Es lässt sich mit jedem beliebigen Wawi-System über eine Schnittstelle (REST-API) verbinden und selbstverständlich auch in JTL-Wawi integrieren. Vernetzen Sie sich mit mehr als 35.000 Händlern und profitieren Sie von den Vorteilen, die Ihnen JTL-FFN verschafft.
Das Fulfillment-Portal bringt Händler und Fulfiller zusammen, um neue Geschäftskontakte zu knüpfen und genau die richtigen Partner für Ihre Anforderungen und Wünsche zu finden. Für Händler ist das Netzwerk zudem vollkommen kostenfrei, Sie bezahlen lediglich die Dienste Ihres Fulfillers.
Warum überhaupt auf Fullfillment-Dienste zurückgreifen? Das Outsourcing von Logistikprozessen kann viele Vorteile mit sich bringen. Sie sparen sich nicht nur die Versand- und Verpackungskosten, sondern auch sämtliche anfallende Lagerkosten wie Personal oder Miete. Dadurch gestaltet sich Ihre Logistik deutlich transparenter, was Ihnen hilft, Verkaufspreise exakter zu kalkulieren. Für größere Unternehmen ist auch die Belieferung von Auslandsmärkten ein wesentlicher Grund, um Fulfiller in Anspruch zu nehmen.
Für weitere Informationen und Details zur JTL-Produktfamilie empfehlen wir Ihnen das nachfolgende Video von JTL-Software:

Die Vorteile von JTL-Wawi auf einen Blick:
  • Zentrale Steuerung sämtlicher Arbeitsabläufe
  • Stark automatisierbare Prozesse und Workflows
  • Umfassende Vernetzung aller Geschäftsbereiche vom Einkauf bis zum Versand
  • Eigene Datenverwaltung oder Cloud-Lösung (Hosting) möglich
  • Für Neueinsteiger, Aufsteiger und Umsteiger geeignet
  • Kostenlose Lizenz mit vollem Funktionsumfang rund um die Wawi
  • Flexible Zusatzmodule für Lager, Versand und Verkauf
Wir sind Ihr Servicepartner für JTL-Wawi
Als zertifizierter Servicepartner helfen wir Ihnen bei der Einrichtung, Anpassung und Inbetriebnahme von JTL-Wawi mit allen Modulen und Funktionen, die Sie nutzen möchten. Außerdem beraten wir Sie umfassend zu allen wichtigen Themen, die Sie als Einsteiger, Aufsteiger oder Umsteiger über JTL-Wawi wissen müssen. Unser Rundum-Sorglos-Paket beinhaltet folgende Dienstleistungen:

  • Installation und Grundeinrichtung der Software (JTL-Hosting auf Anfrage)
  • Anbindung bestehender Onlineshops an die Wawi Datenimport aus einem Fremdsystem
  • Anbindung von Marktplätzen (Amazon, eBay)
  • Langzeit-Support und Wartung
Fragen Sie uns unverbindlich an und profitieren Sie von unserem langjährigen Know-how im E-Commerce-Sektor. Wir kümmern uns um alle notwendigen Schnittstellen und technischen Belange, damit Sie schon bald ein zuverlässiges und langfristig anwendbares Warenwirtschaftssystem für Ihren Onlineshop nutzen können.
JTL Servicepartner